Skip to content

Neuheit 2022

22.02.2022

ab März 2022 findet jeden ersten und zweiten Sonntag der Gottesdienst um 10:30 Uhr statt!!

05.01.2022

ab sofort steht in der Rubrik Medien der Bereich “Predigten” zur Verfügung. Hier können Predigten ab 01/2022 angehört und / oder runtergeladen werden

2012_04_02_14_40-001_Haus-Roth

Herzlich Willkommen

 

Folgende Regelungen gelten ab sofort für unsere Gottesdienste:

  • es besteht keine Maskenpflicht mehr, wer möchte kann jedoch gerne eine Maske tragen
  • bitte halten Sie einen Abstand von 1,5 m zu anderen Personen die nicht Ihrem Hausstand angehören
  • es stehen nach wie vor Spender mit Desinfektionsmittel bereit
  • die allgemeine Hust- und Niesetikette ist zu beachten 

Über uns LKG Roth

Wir sind einer von 24 Bezirken des Landeskirchlichen Gemeinschaftsverbandes Bayern e.V.

Der Landskirchliche Gemeinschaftsverband ist ein freies Werk innerhalb der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern.

Wir sehen uns als Bestandteil und nicht als Konkurrenz zu ihr.

Wir bekennen uns zu den reformatorischen Bekenntnissen und arbeiten mit in der Evangelischen Allianz. Unser Ziel ist, Menschen zum Glauben an Jesus Christus einzuladen und gemeinsam den Glauben zu leben.

Dies geschieht

  • in den Gemeinschaftsgottesdiensten, die die Aktualität biblischer Texte in unsere Zeit übersetzen
  • in den Haus- und Gebetskreisen, in denen wir über aktuelle Lebensfragen reden und Antworten aus der Bibel suchen
  • in den Singteams, in denen durch die Sprache der Musik die Liebe und Zuwendung Gottes zu uns Menschen weitergegeben wird.

Neben unseren wöchentlichen Gemeinschaftsgottesdiensten finden bei uns verschiedene andere Veranstaltungen für Groß & Klein statt.

Vielleicht ist auch für Sie das richtige dabei !

Schauen Sie doch einfach mal rein !

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

Unser Profil – ganz kurz :

Wir glauben …

… an Gott, der sich als Vater, Sohn und Geist offenbart hat

… an die Bibel als das aktuelle Wort Gottes für unser Leben


Wir wollen …

… den gekreuzigten und auferstandenen Herrn Jesus Christus verkündigen

… Menschen zum Glauben an Jesus Christus einladen

… Seelsorgerlich beraten und begleiten

… Miteinander Leben gestalten

… Missionarisch-diakonisch tätig werden

Gottesdienst
Altar LKG

In unserer Gemeinde feiern wir regelmäßig jeden ersten und zweiten Sonntag im Monat um 10:30 Uhr, die anderen Sonntage um 18 Uhr Gottesdienst.

Gottesdienste sind der geistliche Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir feiern sie in unserem Gemeindehaus in der Kupferschmiedstraße. Sie sind ein gemeinsames Fragen und Entdecken wie Glaube und Leben zusammenkommen. Dazu helfen uns zeitgemäße Formen und eine alltagsbezogene Predigt.

Parallel zum Gottesdienst findet eine Kinderstunde für Kinder von drei bis acht Jahren, und eine Jungschar für Kinder ab der dritten Klasse statt.

Für Kleinkinder haben wir einen Raum zum Spielen eingerichtet, in den für die Eltern der Gottesdienst übertragen wird.

 

Besondere Sonntage:

Bei den Vormittagsgottesdiensten bieten wir im Anschluss einen kleinen Snack zu einem kleinen Unkostenbeitrag an.

Zwei- bis dreimal im Jahr findet auch ein Gemeinschaftstag statt, diesen beginnen wir auch mit einem Vormittagsgottesdienst, mit anschließendem Mittagessen und Kaffetrinken. Hier besteht dann die Möglichkeit sich noch auszutauschen, kurz gesagt: gelebte Gemeinschaft!

Zu den aktuellen Terminen kommen Sie über unten stehenden Button

NEU!

Gebet für Deine Anliegen, persönlich und direkt im Anschluss an den Gottesdienst!

Ein neues Angebot unseres Gebetskreises.

Nach den Gottesdiensten besteht die Möglichkeit, sich in der ersten Reihe am Fenster zu treffen, das eigene Anliegen zu schildern und für sich beten zu lassen. Das Angebot besteht vorerst noch nicht an jedem Sonntag. Der Moderator bzw. die Moderatorin weisen speziell auf diese Möglichkeit hin.

Neues aus dem Verband

Berufung stärken – Träumen. Klären. Neues denken.

Für alle von 20 bis 35 Jahren, 18. – 22. September 2022 Hinter diesem Angebot im Gästehaus der Diakonie-Gemeinschaft stecken einige ehemalige crossing!- Teamler: Sarah Kastner, Vera Kiesewetter, Daniel Kühn und Rainer Schöberlein. Dazu als Referenten Heide
mehr auf lkg.de

Prediger in Weißenburg

Zum 1. Januar 2023 wird die Predigerstelle in Weißenburg zu 30% neu besetzt, die nach dem Ruhestand von Werner Mews im Mai 2021 vakant war. Dazu wird Rudi Frach aus der LKG Gunzenhausen als Prediger für die
mehr auf lkg.de

crossing! – jetzt noch schnell anmelden für den neuen Kurs:

Im September startet ein neuer crossing-Jahrgang. Die WG wird gerade gründlich renoviert und steht dann in frischem Glanz als „homebase“ zur Verfügung. Anmeldungen sind auch kurzfristig noch möglich. Lesen Sie darüber mehr im aktuellen Blickpunkt  Der Beitrag
mehr auf lkg.de

Anstoß

Dankbarkeit
Nun werden die Tage spürbar kürzer. Und schon beginnt die goldene Zeit des Jahres: Man freut sich über die reiche Fülle an Früchten, die wir ernten dürfen. – Wir sind dankbar für all das Gute, das Gott uns schenkt.
Aber, kann man Gott auch danken, wenn im Leben nicht alles glatt läuft?


Ich denke da an zwei Frauen, die unter der Schreckensherrschaft der Nazis im Konzentrations- lager Ravensbrück inhaftiert waren. Es waren die gläubigen Schwestern Corrie Ten Boom und Betsi.
Es war ihnen wichtig, auch im Gefangenenlager in der Bibel zu lesen, obwohl das verboten war. Zum Glück hatten sie eine Bibel hineinschmuggeln können. Und sie haben nicht nur selber in der
Bibel gelesen, sondern sie haben auch den anderen Gefangenen aus der Bibel vorgelesen. So konnten sie die Mitgefangenen trösten.
Aber sie haben sich verwundert, warum sie wohl immer ungestört diese Bibelstunden abhalten konnten, ohne dass es eine Wärterin merkte. Und sie haben Gott dafür gedankt.


Doch Betsi sagte zu Corrie: „Nicht nur für diese Bibelstunden können wir Gott danken. – Für alles können wir Gott danken!“ „Für alles?“ sagte Corrie. „Nein, für die Flöhe, die mich immer beissen, kann ich nicht danken!“
Doch ein paar Tage später hat sie zufällig gehört, wie eine Wärterin zur anderen sagte: „Geh mal in die Baracke dort hinten und schau, ob alles in Ordnung ist!“ Da ist die Corrie aber erschrocken, denn das war ja „ihre“ Baracke! Aber die Wärterin hat geantwortet: „Was, in diese Baracke soll ich gehen? Niemals! Da wimmelt es ja von Flöhen!“


Ja, nun wusste die Corrie, warum sie immer ungestört in der Bibel lesen konnten, denn Gott hatte ihnen die Flöhe geschickt, um damit die Wärterinnen zurückzuhalten.
Ja, jetzt konnte Corrie auch für die Flöhe danken!


Walter Wüthrich

Alle Termine und Veranstaltungen

Kontakt und Anfahrt

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Landeskirchliche Gemeinschaft Roth
Kupferschmiedstraße 9b
91154 Roth

Telefon:. (0 91 71) 89 99 95
Fax. (0 91 71) 89 99 95

Prediger
Matthias Häcker

eMail: Matthias.Haecker@lkg.de

Spenden

Sie möchten der LKG Roth oder dem cjb Roth eine Spende zukommen lassen, dann dürfen Sie das gerne über folgende Bankverbindungen veranlassen:

Unsere Bankverbindung für die LKG Roth:  NEU
Raiffeisenbank Roth-Schwabach
IBAN: DE87 7646 0015 0003 0452 42                BIC: GENODEF1SWR

Unsere Bankverbindung für den cjb Roth:
Evangelische Bank eG
IBAN: DE26 5206 0410 0003 5010 43                BIC: GENODEF1EK1